Techniktag - Workshop KAV: 13. Mai 2019


Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an den Kursen MTP1 und MTP2

Kursziel und Inhalte

Durch intensives praktisches Üben von ausgewählten myofaszialen Strukturen erweitern und vertiefen

die TeilnehmerInnen ihre Strategien zur Behandlung von komplexen myofaszialen Schmerzsyndromen.

Die Palpationsfähigkeit und die Qualität der manuellen Behandlung wird präzisiert, dadurch werden

Effizienz und Nachhaltigkeit der Behandlungsergebnisse gesteigert.

 

Inhalte:

- Topografische und funktionelle Anatomie

- Anatomie in vivo: Genaue Palpation und manuelle Behandlung myofaszialer Strukturen

- Intensives praktisches Üben

 

Info und Anmeldung

Referentin: Marion Thurn, Physiotherapeutin, Präsidentin und Junior-Instruktorin der IG Triggerpunkt Österreich

 

Kursort: Spitalgasse 23, 1090 Wien

Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen

Bereich MTDG, Ebene 4

 

Kurstermin: 13. Mai 2019 (1 Tag, 9 Lehreinheiten)

Uhrzeit: 8:30 - 17:30 Uhr

 

Zielgruppe:

- PhysiotherapeutInnen

- ErgotherapeutInnen

- Ärztinnen und Ärzte

 

Kursleitung:

Barbara Haunold, Tel.: +43 1 40400-73370, E-Mail: barbara.haunold@akhwien.at