Karin P., 52 Jahre, Läufer-Beschwerden

"... Also – was soll ich sagen – bin noch am selben Tag der Triggerpunkt-Behandlung, ohne stehen bleiben zu müssen, meine 40 min Runde um die Hohe Warte gelaufen. Ich konnte es gar nicht fassen. Seither bin ich noch zwei mal gelaufen, gänzlich ohne Probleme, langsamer zwar als gewohnt (no na  - mir fehlt ja auch Training) und heute versuche ich die Praterrunde, dann steht dem Halbmarathonstart tatsächlich nix mehr im Weg. Das hätte ich nicht gedacht!!!!

 

Wunderbar – wenn es nicht so „unwissenschaftlich“ wäre, würde ich sagen, meine Therapeutin ist eine Zauberin... :-)"