Artikel mit dem Tag "Erfolgsgeschichten"



Die gezielte Triggerpunkt-Behandlung hat mir neue Wege aufgezeigt, die sind unbezahlbar!
Alles, was ich über Triggerpunkte und die Muskelketten in meinem Körper gelernt habe, hilft mir mit meinen Problemen besser umzugehen. Ich bin auch dieses Jahr den Traunsee Halbmarathon gelaufen – entgegen mancher Vorhersagen und zur Überraschung vieler. Es war heftig – aber ich hab es geschafft. Danke !!
Ich kann inzwischen wieder fast schmerzfrei trainieren und weiß nun, wie ich das Problem dauerhaft in den Griff bekomme. Es gibt für alles eine Lösung - man braucht nur die richtige Hilfe!
Aufgrund des Erfolges, den die Triggerpunkttherapie bei meinen Beschwerden gebracht hat, bin ich von ihrer Wirksamkeit voll überzeugt und kann diese nur weiterempfehlen.
Endlich! Dank der Triggerpunkttherapie kann ich wieder stundenlang Harfe spielen ohne Schmerzen oder steife Finger! Ich hätte nie mit diesem Erfolg gerechnet!
"Meine „Leidensgeschichte“ geht einige Jahre zurück. 2007 habe ich während einer intensiven Meisterschaftssaison Ellbogenschmerzen bekommen, die immer schlimmer wurden und sich übers Handgelenk bis in die Finger ausbreiteten. Tennis spielen war dann für einige Jahre gar nicht möglich, was für einen ambitionierten Hobbyspieler natürlich schwierig zu verkraften war. Ich habe vieles probiert, jedoch konnten weder „normale“ Physiotherapie noch eine neurologische Untersuchung...
"Der Halbmarathon geht von Gmunden über den Grünberg, den Traunstein und die Spitzelsteinalm nach Ebensee. Im Mittelpunkt steht der der Stoa – der Taunstein. Mein Trainings- und Lieblingsberg. Egal, wie oft ich schon hinauf gelaufen bin, es ist jedes Mal wieder genial. Berge haben es mir sowieso angetan. Ich verbringe den Großteil meiner Freizeit in den Bergen oder in Laufschuhen. Und wenn ich das Laufen und die Berge verbinden kann, ist die Welt in Ordnung. Aber ich kann, wie jede/r...
"In meinem 32. Lebensjahr litt ich infolge von jahrelangem Krafttraining unter plötzlich auftretenden Schulterschmerzen. Nach ein paar Wochen Trainingspause wurde der Schmerz immer schlimmer. Schmerzfreies Waschen des Gesichts oder das Greifen in den Kühlschrank waren nicht mehr möglich. Nach 1.5 (!) Jahren Therapien, Orthopäden, Reha, Physio, Sportärzten, Osteopathen etc. waren die Schmerzen immer noch nicht besser geworden. Mir wurde immer geraten, Rücken und Außenrotation in der...
“Having suffered from various back and feet issues for years, I am finding relief in regular trigger point therapy sessions over the last three years. While initially the therapy has addressed my lower back, leg and neck issues, complicated by scoliosis, I continued to have period jabbing pain to my left groin area. For years no one could provide me with an explanation and after several MRI I was still in the dark. In establishing more of a presence in Vienna, I found an outstanding therapist...
"My myofacial pain story and the path to recovery: 2.5 years ago, while living in London, I was misdiagnosed multiple times with sinusitis. I was left with no energy, always wondering what it could be and the longer it was not treated the more the pain moved from feeling like sinusitis, tension headaches to a sweaty head that was always hot and literally did to know where it belonged on my neck. Even after a thorough check up through a MRI scan, multiple eye test and blood checks, it still was...

Mehr anzeigen